Software for Digital Histology

Learn More About Us
our-business

Unser Business

Bei uns bekommen Sie Ihre persönliche Softwarelösung für automatische Analyse digitalisierter histologischer Gewebeschnitte sowie von Mikroskop-Bildern.

Analyse-Lösungen werden mit künstlichen neuronalen Netzen bzw. Deep Learning entwickelt.

technology

Technologie

Die modernsten Technologien im Bereich der künstlichen Intelligenz ermöglichen die automatische Interpretation der Gewebeproben. Genaugenommen werden mit Deep Learning Verfahren Digitalbilder, die mit Slide Scanner, einer Art Mikroskopier-Roboter entstehen analysiert. Ergebnis der Analyse ist die zuverlässige und schnelle Quantifizierung der Effekte der Wirkstoffkandidaten auf das Gewebe.

Spezialisten von HS Analysis beherrschen unterschiedliche Technologien. Die Wahl der optimalen Technologie hängt stark von den Anforderungen des Kunden ab. Im Folgenden sind 2 Beispiele aufgeführt:

Digitale Histologie ist eine vielversprechende Methode für quantitative Automatisierung in der Erforschung neuer Medikamente. Das Schlüsselelement ist die Einführung des Whole-Slide Imaging (WSI) mit Digitalscannern. Sie erlauben die Virtualisierung der ganzen Gewebeprobe auf dem Objektträger in hoher mikroskopischer Auflösung.
Durch die Kombination von WSI mit automatischer Detektion und Quantifizierung durch Software entstehen viele neue Möglichkeiten in der Erforschung neuer Medikamente gegen Krankheiten.
HS Analysis entwickelt Ihre Lösung für die automatische Auswertung von WSI für die effiziente Gestaltung von Workflows in der Pharmaforschung.
Fortschritte bei künstlichen neuronalen Netzen erlauben heute die zuverlässige Erkennung von Strukturen mit komplexer Morphologie.
Damit Forscher und Pathologen in Unikliniken und der Pharmaindustrie schnell Antworten auf entscheidende Fragen im Krankheitsgeschehen finden können, stellt HS Analysis GmbH Software für automatische Analyse von Gewebeproben bereit. Dafür werden u.a. neuronale Netze sowie Deep Learning eingesetzt. Sie helfen, Ihre Region of Interest (ROI) automatisch zu erkennen und auszuwerten. So vermeiden Sie zeitaufwändige manuelle Annotation von ROIs und erreichen Analysen in hohem Durchsatz und kurzer Berechnungszeit.
scope

Anwendungsbereiche

Our quality standards apply also in terms of service, technical expertise and advice.
Our dedicated employees are happy to assist you with know-how and experience in your daily business.

  • 3D Rekonstruktion & Analyse von Serienschnitten von Gewebe und Organen

    Anatomie

    3D Rekonstruktion & Analyse von Serienschnitten von Gewebe und Organen
  • Quantifizierung & Häufigkeitsverteilung von IHC-markierten Blutgefäßen in Gewebe und Tumorregionen (z.B. einsetzbar als Indikator für die Bösartigkeit des Tumors)

    Angiologie

    Quantifizierung & Häufigkeitsverteilung von IHC-markierten Blutgefäßen in Gewebe und Tumorregionen (z.B. einsetzbar als Indikator für die Bösartigkeit des Tumors)
  • Analyse der Darmwand, Villi & Krypten.

    Gastroenterologie

    Analyse der Darmwand, Villi & Krypten.
  • Glomeruli Detektion & Auswertung von interstitieller Fibrose in Niere

    Nephrologie

    Glomeruli Detektion & Auswertung von interstitieller Fibrose in Niere
  • Quantifizierung markierter Parameter in Haut.

    Dermatologie

    Quantifizierung markierter Parameter in Haut.
  • 3D Analyse von Gehirnregionen & Plaque Analyse bei Alzheimer.

    Neurowissenschaften

    3D Analyse von Gehirnregionen & Plaque Analyse bei Alzheimer.
  • Quantifizierung von Proliferationsmarkern wie z.B. Ki-67, p21, p53, Stathmin, H-Scoring usw.

    Onkologie

    Quantifizierung von Proliferationsmarkern wie z.B. Ki-67, p21, p53, Stathmin, H-Scoring usw.
  • Analyse von Lungen-Alveoli.

    Pneumologie

    Analyse von Lungen-Alveoli.
  • Quantifizierung von Osteon, Osteozyten, Haversscher Kanal, Volkman’s Kanal.

    Osteologie

    Quantifizierung von Osteon, Osteozyten, Haversscher Kanal, Volkman’s Kanal.
  • 3D Rekonstruktion & Analyse von Serienschnitten von Gewebe und Organen

    Anatomie

    3D Rekonstruktion & Analyse von Serienschnitten von Gewebe und Organen
  • Quantifizierung & Häufigkeitsverteilung von IHC-markierten Blutgefäßen in Gewebe und Tumorregionen (z.B. einsetzbar als Indikator für die Bösartigkeit des Tumors)

    Angiologie

    Quantifizierung & Häufigkeitsverteilung von IHC-markierten Blutgefäßen in Gewebe und Tumorregionen (z.B. einsetzbar als Indikator für die Bösartigkeit des Tumors)
  • Analyse der Darmwand, Villi & Krypten.

    Gastroenterologie

    Analyse der Darmwand, Villi & Krypten.
  • Glomeruli Detektion & Auswertung von interstitieller Fibrose in Niere

    Nephrologie

    Glomeruli Detektion & Auswertung von interstitieller Fibrose in Niere
  • Quantifizierung markierter Parameter in Haut.

    Dermatologie

    Quantifizierung markierter Parameter in Haut.
  • 3D Analyse von Gehirnregionen & Plaque Analyse bei Alzheimer.

    Neurowissenschaften

    3D Analyse von Gehirnregionen & Plaque Analyse bei Alzheimer.
  • Quantifizierung von Proliferationsmarkern wie z.B. Ki-67, p21, p53, Stathmin, H-Scoring usw.

    Onkologie

    Quantifizierung von Proliferationsmarkern wie z.B. Ki-67, p21, p53, Stathmin, H-Scoring usw.
  • Analyse von Lungen-Alveoli.

    Pneumologie

    Analyse von Lungen-Alveoli.
  • Quantifizierung von Osteon, Osteozyten, Haversscher Kanal, Volkman’s Kanal.

    Osteologie

    Quantifizierung von Osteon, Osteozyten, Haversscher Kanal, Volkman’s Kanal.
projects-two

Projekte

Fachkräfte in der Pharmaforschung, den Biowissenschaften und Forscher in Unikliniken stehen unter Druck, Ihre Arbeit zu optimieren, Zeitaufwand und Kosten zu reduzieren.

HS Analysis bietet hierfür mit der präzisen Bildanalyse eine passende Softwarelösung an.
Somit wird der Forscher unterstützt genaue, reproduzierbare Daten bereitzustellen. Menschliche Fehler, die oft durch die manuelle Auswertung entstehen werden eliminiert und Ergebnisse in kürzester Zeit aus einer sehr großen Datenmenge qualitativ gewonnen und analysiert. So können Sie ständig steigende Anforderungen erfüllen.

details

Glomeruli Detektion

Detektion von Glomeruli mit Hilfe eines angelernten Tensorflow Modells für Brightfield Daten.

Cell Counting

Segmentieren und Zählen von Zellen.
 

Internalization

Analyse von Insulin Rezeptoren innerhalb und außerhalb von Zytoplasma und die Veränderung über die Zeit.
Sie können diesen Workflow auf der digitalen Plattform APEER laufen lassen.

Scratch Assay

Analyse von Proben mit Kratzer und die Veränderung der Zellfläche über die Zeit.
Sie können diesen Workflow auf der digitalen Plattform APEER laufen lassen.

Echtzeit Detektion unter dem Mikroskop

Sie schauen durch das Mikroskop und sehen in Echtzeit Markierungen der für Sie relevanten Objekte.
Anschließend erfolgt eine automatische Quantifizierung der erkannten Objekte.
 

Blutgefäß-Analyse

Immunhistochemische Markierung von Blutgefäßen erlaubt das Zählen von Blutgefäßen und deren Flächenanteile in Gewebe.
Die Software ermöglicht ebenfalls das explizite Zählen von Tumoren sowie die Analyse deren Verteilung im Gewebe.

Software für die Eingrenzung von region of interests (ROI)

Manuelles Zeichnen von regions of interests (ROI) oder automatische ROI Definition nach Anlernen der Software. Die Analyse findet dann nur in den markierten Regionen (ROI) statt und verschiedene Analyse-Methoden können verschiedenen ROI Typen in einem Bild zugeordnet werden.

Screening mit Krebsmarkern

Gewebeanalyse mit krebsspezifischen Markern wie Ki67, p21, p53, Stathmin, bTubulin, usw.

TMA Screening & Analyse

Analyse von Tissue Micro Arrays (TMA) mit einer beliebigen Anzahl von Cores. Halbautomatische Namenszuordnung der Cores und Verknüpfung mit deren Analyse-Ergebnissen. Automatischer Export der Analyse-Ergebnisse in Exceltabellen.


Nieren-Glomeruli Detektion & Fibrose Auswertung

Software für das automatische Finden von Nieren-Glomeruli. Analyse der fibrotischen Veränderungen innerhalb von Nieren-Glomeruli. Analyse von interstitieller Fibrose.

congress

Events

1: Scion : Vertrauen in KI

Termin: 23 + 24 Juni 2018
Ort: Technologiefabrik
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe


2: Scion : Vertrauen in KI

Termin: 26. – 28. Oktober 2018
Ort: Technologiefabrik
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe

Du findest uns auf:

Haus der Wirtschaft

September 24, 2018 11:00-12:30 am
Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0
Haus der Wirtschaft in Stuttgart

BEYOND

Oktober 05, 2018
Künstliche und künstlerische Intelligenz
Beyond Symposium am ZKM / HfG – Karlsruhe

Weitere Informationen

Festival 2018

Oktober 08, 2018
Deep Learning Update 2018
New New Festival – Stuttgart

Weitere Informationen

Medica

November 12, 2018
Deep Learning in der Medizin
Medica 2018 – Düsseldorf

Weitere Informationen

Michelin

November 15, 2018
Deep Learning in der Materialforschung
KI vor Ort bei Micheline in Karlsruhe

Bio - M

Dezember 11, 2018
Diagnostik Netzwerk Bayern
BioM – München

Weitere Informationen

Vergangene Events

Steinbeis

Freitag, 15. Juni 2018
Maschinelles Lernen: Produktionsanwendungen in der Robotik
ZKM – Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe

Weitere Informationen

IHK

5. Juli 2018, 14-18.00 Uhr
Erster Tag der Künstlichen Intelligenz
IHK Karlsruhe

Weitere Informationen

House of Pharma

11. September 2018
Auf der Spitze des Hype Cycles: Wie Deep Learning die Entwicklung neuer Wirkstoffe und Therapien mit signifikanter Zeit- und Kostenersparnis ermöglichen wird.
Frankfurt am Main

Weitere Informationen

CEBIT

14. Juni 2018
CEBIT
Hannover

Weitere Informationen

Michelin

12. Juni 2018 16-20:00 Uhr
Qualitätssicherung mit VR und KI
Michelin Reifenwerke Karlsruhe

Weitere Informationen

Unser Blog:

Zeiss und HS Analysis cooperate in terms of Microscopy and Digital Image Analysis

ARTIKEL BITTE NOCH NICHT TEILEN. BEFINDET SICH IN DER KORREKTUR; danke, Micha W E N N  deutscher Text ok, dann Übersetzung ins Englische!   Englisch Version (for German Version see below) Scion Herbst 2018 (26.-28.10.18) is only a few days ahead. In advance we are talking about speakers, who are going to contribute with their […]

mehr...
Geposted in Unkategorisiert | Kommentar hinterlassen

Visionen von Ärzten aus Karlsruhe und Hamburg inspirieren die Pathologie

Mit Scion Herbst 2018 (26.-28.10.18) bietet die HS Analysis GmbH eine Plattform für den interdisziplinären Austausch rund um die Themen automatische Bildanalyse, Diagnostik und Therapie von Krankheiten sowie der Medikamentenforschung. Die Zusammenarbeit mit Pathologen aus ganz Deutschland ist für HS Analysis von großer Bedeutung. Bei unserer Jahreskonferenz zum Thema Life Science Ende Oktober dürfen sich die Teilnehmer auf Vorträge […]

mehr...
Geposted in Unkategorisiert | Kommentar hinterlassen

Netzwerke und Künstliche Intelligenz als Standortvorteile für die Region Karlsruhe

Wir im Südwesten der Republik sind nicht nur von der Sonne verwöhnt, wie der badische Wein, Karlsruhe hat sich in den letzten Jahrzehnten zudem zu einer Technologieregion entwickelt. Die 300.000-Einwohner-Stadt ist ein Mekka für Forscher, Entwickler und Unternehmer. Denn sowohl Kreative als auch jede Menge innovative High-Tech-Unternehmen sind hier zu Hause. Allein das CyberForum Karlsruhe […]

mehr...
Geposted in Unkategorisiert | Kommentar hinterlassen

Prof. Thomas Hirth & Prof. Alexander Nesterov-Müller vom KIT bei Scion Herbst 2018

Scion Herbst 2018 (26.-28.10.18), unsere Jahreskonferenz für Life Science, nähert sich mit großen Schritten. Es verbleiben nur noch 43 Tage bis Wissensvermittlung und Dialog in der Technologiefabrik Karlsruhe stattfinden und somit eine Geburtsstätte für interdisziplinäre Projekte in Life Science und Biotech bilden werden. Im Juni hatten wir bereits Scion Sommer 2018 mit Schwerpunkt auf dem […]

mehr...
Geposted in Scion | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Scion Herbst 2018 | Die Jahreskonferenz

Kaum ist die Scion Sommer 2018 (23./24.6.18), bei dem der Hackathon im Mittelpunkt stand, vorbei, schon bereiten wir das nächste Scion-Event vor. Vom 26.-28.10.18 wird Scion Herbst 2018 in der Technologiefabrik Karlsruhe stattfinden. Dieses Mal nehmen Fachvorträge von Unternehmen, Hochschulen und Banken sowie aus der Startup-Szene einen breiten Raum ein. Zusammen mit Podiumsdiskussionen und Workshops […]

mehr...
Geposted in Unkategorisiert | Tagged , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ethische Intelligenz als Bindeglied zwischen Mensch und Künstlicher Intelligenz

Was ist, wenn der Autor dieses Artikels ein Zeitreisender ist? Aufgrund seiner Erfahrungen, die er in der Zeit von 2018 bis sagen wir 2038, also gerade mal 20 Jahre von heute, gesammelt hat, im Kontext von „KI“ (Künstlicher Intelligenz), den Irrungen und Wirrungen, dem ganzen Tohuwabohu, den Hoffnungen und Enttäuschungen? Was ist, wenn eben dieser […]

mehr...
Geposted in Unkategorisiert | Tagged , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Scion Sommer 2018 | Hackathon
Kickoff zur Veranstaltungsreihe „Scion“

Mann, war das spannend! Die HS Analysis GmbH veranstaltete die 1. Scion-Veranstaltung überhaupt, den Scion Sommer 2018 | Hackathon. Und ich durfte dabei sein, mitorganisieren und mitgestalten, als frisch gebackener Social Media Director des jungen Startup-Unternehmens in der Technologiefabrik Karlsruhe.

mehr...
Geposted in Event, Scion | 1 Comment
services

Services

HS Analysis arbeitet eng mit Ihnen zusammen um Ihre Lösung zielgerichtet zu entwickeln.
Sie bekommen eine modulare und skalierbare Lösung um die Bearbeitung Ihrer Studien zu beschleunigen, Zeit- und Kosten einzusparen und eine höhere Kapitalrendite zu erzielen. Auch für Sie bieten wir die richtige Lösung an. Seien Sie ganz vorne mit Ihrer Forschung auf dem Markt dabei.

HSA ist ein Unternehmen, das durch seine Ausrichtung und bisherigen Projekte bewiesen hat, seinen Kunden insbesondere in der Pharmabranche einen nachhaltigen Mehrwert zu bieten.

management

TEAM

Sergey Biniaminov
Dipl.rer.pol.techn.
CEO / Founder

Softwareentwicklung:
Andreas Schaarschmidt
Viktor Eberhard
Philipp Marquardt
Cedric Larrat
Anton Hasenkampf
Timo Koch
Michael Roth
Naja Färber
Hendrik Whelan
Michail Rybakov
Vitaly Biniyaminov

Betriebliche Verwaltung:
Leistungen vertreten durch Andreas Sütterlin

Das Team hat sich am KIT (Karlsruher Institut für Technologie) zusammen gefunden und verfolgt das gemeinsame Ziel das Unternehmen HS Analysis zum Standard der automatisierten Smart Data Analyse zu etablieren.

Das Unternehmen beschäftigt IT Spezialisten, die moderne Ansätze im Bereich der künstlichen Intelligenz nutzen und valide Serverarchitektur aufsetzten. HS Analysis ist davon überzeugt, dass nicht nur die Algorithmik für die Automatisierung relevant ist, sondern gleichermaßen das Design. Somit beschäftigt HS Analysis auch Wissenschaftler und Künstler, die bestehende Prozesse hinterfragen und neue Vorschläge für Life Science liefern. Diese Kombination aus Experten in Design Thinking, Data Science und Deep Learning Ansätzen ist einzigartig und ist insbesondere für Produkt-, Forschungs- und IT-Abteilungen von Interesse.

Drop us a line!